Wir stehen für Qualität und Transparenz

Seit 2005 sind die rund 2.000 Krankenhäuser in Deutschland gesetzlich verpflichtet, einen strukturierten Qualitätsbericht zu veröffentlichen. Auch wir als Psychiatrisches Krankenhaus legen dar, wie wir in unserem Haus arbeiten, welche Qualitätssicherungs- und Qualitätsmanagementsysteme wir anwenden, um eine hohe Qualität unserer Gesundheitsleistungen sicherstellen.

Der Qualitätsbericht unserer Klinik enthält daher unter anderem Daten zu stationären Patientenzahlen, Diagnosen und vorgenommenen Behandlungen. Ziel unserer Berichterstattung ist es, mehr Vergleichbarkeit und Transparenz im Krankenhauswesen für Patienten, niedergelassene Ärzte und weitere Interessierte zu schaffen.

Die Psychiatrische Klinik Uelzen legt seit 2008 ihre Qualitätsberichte vor, weitere werden sukzessive erstellt und an dieser Stelle veröffentlicht.

Broschüre

Für Laien ist es nicht immer ganz einfach, die Qualitätsberichte der Krankenhäuser zu verstehen. Das höchste Selbstverwaltung-Gremium im Gesundheitswesen, der „Gemeinsame Bundesausschuss“ aus Vertretern der Ärzteschaft, Kliniken, Psychotherapie und Krankenkassen hat daher im Januar 2016 eine Broschüre erstellt, die Sie hier herunterladen können.

Download:
Qualitätsberichte der Krankenhäuser. Was sie bieten und wie sie sich nutzen lassen.

Glossar