Wohnortnah und sozial-psychiatrisch

Die Beratungs- und Hilfeangebote des Vereins „Die Brücke“

Der Verein ist alleiniger Gesellschafter der Psychiatrischen Klinik Uelzen und engagiert sich seit über fünfzig Jahren für die wohnortnahe und sozial-psychiatrische Versorgung von Menschen mit seelischen Erkrankungen, psychischen Behinderungen und sozialen Benachteiligungen. 

Der Verein bietet vielfältige Hilfen und unterschiedliche, aufeinander bezogene Angebote in den Landkreisen Uelzen, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg und Gifhorn. Die Brücke ist ein gemeinnütziger Verein, als Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Niedersachsen weder kirchlich noch weltanschaulich gebunden und bietet folgende psychiatrische Dienstleistungen: 

  • Sozialpsychiatrischer Dienst und Suchtberatungsstelle Uelzen 
  • Sozialpsychiatrischer Dienst Lüchow-Dannenberg
  • Psychiatrische Tagesstätte in Uelzen, Dannenberg und Gifhorn
  • Ambulante Einzelfallhilfe in Uelzen, Lüchow-Dannenberg und Lüneburg
  • Ambulante Wohngemeinschaftsbetreuung in Lüneburg, Dannenberg und Uelzen
  • Praxis für Ergotherapie in Dannenberg
  • Kontakt- und Begegnungsstätte „Teestube“ in Uelzen